Unterschiedliche Entwicklungen der Volatilitäten am Zinsmarkt: Eine Chance

07.06.2019

Das aktuelle Marktumfeld

Der sich zuspitzende US-Handelskrieg beherrscht in den letzten Wochen die Schlagzeilen. Dieser überschattet auch die insgesamt eigentlich gute wirtschaftliche Lage in den meisten Ländern. Der Protektionismus bedroht das wirtschaftliche Wachstum. Auch die Zentralbanken sehen dies mittlerweile kritisch und weichen mehr und mehr von ihrem Kurs ab, die expansive Geldpolitik zurückzufahren, wie die jüngsten Äußerungen von Powell und Draghi zeigen.

Amerika versus Europa

In den letzten Jahren waren die Volatilitäten, getrieben durch die Fiskalpolitik Zentralbanken, absolut gesehen ziemlich niedrig und auch weltweit weitestgehend im Gleichlauf. In den letzten Tagen zeigte sich jedoch eine interessante Entwicklung: Im Gegensatz zu deutschen Bundesanleihen sind die impliziten Volatilitäten von US Treasuries signifikant angestiegen. Dies zeigt die untere Grafik. Über den weiteren Kurs der Fed herrscht große Unsicherheit. Mehr und mehr Markteilnehmer erwarten mittlerweile eine Zinssenkung. Die Fed zeigt sich allerdings noch nicht ganz überzeugt, auf-grund der Trump-Politik von ihrem eingeschlagenen Kurs abzuweichen. Dieses spannende Marktumfeld eröffnet eine gute Renditemöglichkeit.

Abb. 1: Implizite Volatilität(1 Monat, at-the-money, US-Treasury Future vs. Bund Future 1Quelle: 7orca Asset Management AG, Bloomberg (01.01.2014 –06.06.2019)

Implikationen für die 7orca Vega Return Strategie

Kurzfristig hat diese Entwicklung im Treasury Future Performance gekostet. Zusätzlich zu mark-to-market Verlusten im Zuge der Bewertung durch gestiegene implizite Volatilitäten, sind Calls ins Geld gelaufen. Für Options-Neuabschlüsse besteht die Möglichkeit, dass 7orca das erhöhte Volatilitätsniveau für attraktive Prämieneinahmen nutzen kann. Dies spiegelt sich auch im dynamischen Exposure-Management wider. Bei Treasury-Optionen ist das Exposure aktuell maximal, bei Bund-Optionen ist es weiterhin niedrig. Das Portfolio Management nutzt daher die Chance, die sich durch die jüngste Zinsentwicklung bietet.

Weitere Infomationen zum 7orca Vega Return

Rechtliche Hinweise

Die vorliegende Marketingmitteilung richtet sich an professionelle Kunden i. S. d. WpHG und ist nicht für Endkunden geeignet. Die Wertentwick-lung der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für künftige Ergebnisse. Die Mitteilung wurde nach bestem Wissen auf Grundlage der uns verfügbaren Daten erstellt. Eine zivilrechtliche Haftung kann diesbezüglich jedoch nicht übernommen werden. Alleinige Grundlage für den An-teilserwerb sind die Verkaufsunterlagen (Wesentliche Anlegerinformationen, Verkaufsprospekt, Jahres- und Halbjahresbericht) zum Investment-vermögen. Verkaufsunterlagen sind kostenlos bei der 7orca Asset Management AG, der zuständigen Verwahrstelle oder bei Universal-Invest-ment-Gesellschaft mbH unter www.universal-investment.com erhältlich. Eine Veröffentlichung der 7orca Asset Management AG.

de en

Disclaimer

Mit dem Inhalt unserer Website richten wir uns ausschließlich an professionelle Anleger im Sinn des § 31a Abs. 2 WpHG. Wir berücksichtigen daher nicht die für die Darstellung von Informationen für Privatkunden bestehenden Vorgaben des § 4 WpDVerOV. Damit sind die auf unserer Website aufgeführten Inhalte für Privatanleger nicht geeignet.

Unsere Website verwendet Cookies (siehe Button links unten), um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Nähere Informationen zum Einsatz von Cookies finden Sie auch in unseren rechtlichen Hinweisen.

Indem Sie sich mittels eines der nachfolgenden Buttons auf unsere Website begeben, bestätigen Sie, ein professioneller Investor im Sinne des WpHG zu sein und die rechtlichen Hinweise gelesen und verstanden zu haben.

Akzeptieren

de en